Sturm der Liebe Wiki
Advertisement
Sturm der Liebe Wiki
Emblem-important.png Dieser Artikel ist ein Stub. Das bedeutet, dass ihm wichtige Informationen fehlen. Du kannst dem Sturm der Liebe Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Das Café Liebling

Die Terrasse des Café Liebling mit Sonnenschirmen und Tischen

Das Bistro-Café Liebling ist ein von Linda Baumgartner gegründetes Café in Bichlheim, welches diese mit Hilfe von André Konopka in Folge 3266 eröffnen konnte. Zuvor hieß das Café Bäckerei König.

Das Café Liebling als Bäckerei König

Als Christoph Saalfeld erkannte, dass er durch Ariane Kalenberg alles verloren hatte, bat er Linda, für sie im Café arbeiten zu dürfen. Diesen Beruf übte er jedoch nur kurzzeitig aus, da er kurz darauf Haustechniker im Fürstenhof wurde.

Als Linda Bichlheim verlassen wollte, bat sie Christoph, für sie das Café zu verkaufen. Werner Saalfeld gab seinem Bruder André 90.000 Euro, um das Café zu kaufen. Rosalie Engel konkurrierte mit den beiden Brüdern um das Café, obwohl ihr die Mittel fehlten, es zu erstehen. Nach dem Verkauf an André hypnotisierte sie André und brachte ihn dazu, sie in die Geschäftsleitung aufzunehmen.

In Staffel 17 wurde das Café Liebling von Leentje van Straaten und André Konopka zu einem Bistro-Café umfunktioniert.

Personen

Aktuell

Ehemalig

Christoph und Linda im Café Liebling

Advertisement