Vier Neuzugänge sorgen im November 2020 für frischen Wind am "Fürstenhof": V.l.n.r. Florian Vogt, Maja von Thalheim, Erik Vogt, hinten und Max Richter stoßen zum Hauptcast.

Seit heute ist bei der ARD die Ankündigung betreffend vier neuer Charaktere (und ihrer Darsteller) zu lesen: Es handelt sich dabei um:

  • Maja von Thalheim, die junge Fotografin kommt nach Bichlheim um bei ihrer Adoptivmutter Selina von Thalheim Trost zu suchen, nachdem sie ausgerechnet am Tag der Hochzeit hat feststellen müssen, dass ihr Verlobter sie betrügt. Ausserdem hat sie ein Geheimnis im Gepäck.
  • Florian Vogt tritt seine neue Stelle als Förster in Bichlheim an.
  • Sein Bruder Erik Vogt reist ihm kurz darauf nach und sucht nach Belegen für einen düsteren Verdacht.
  • Max Richter, der Student und begeisterte Mountain-Biker hat sich ein Freisemester genommen um die zehn härtesten Trails im Voralpenland zu bezwingen.


Das klingt nach Geschichten für die 17. Staffel, oder etwa nicht?


Weitere Infos siehe hier

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.