FANDOM


Emblem-important Dieser Artikel ist ein Stub. Das bedeutet, dass ihm wichtige Informationen fehlen. Du kannst dem Sturm der Liebe Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Folge 1669-2

Natascha Schweitzer und Ari Fleischmann

Ari Fleischmann ist Musikproduzent und ein Ex-Freund von Natascha.

Natascha fühlt sich von Konstantin vernachlässigt, weil er sich auf die Barkeeper-Meisterschaft vorbereitet. Als ihr damaliger Musikproduzent und Affäre Ari Fleischmann zieht der Konstantins Misstrauen auf sich. Aber Natascha macht Ari deutlich, dass sie keine erneute Affäre mit ihm möchte.

Als jedoch Natascha, aufgrund des Komas von Konstantin nach einem Unfall, völlig überfordert ist flieht sie und sucht Trost bei Ari. Nach dieser gemeinsamen Liebesnacht werden sie von Marlene erwischt, die enttäuscht von ihrer Mutter ist.

Dennoch verrät sie ihre Mutter nicht bei Konstantin nach dem er aus dem Koma aufgewacht ist. Natascha ist Marlene dankbar, doch Marlene bekommt ein schlechtes Gewissen. Michael bemerkt ihre Stimmung und redet ihr ein, das Richtige getan zu haben.

Als Konstantin doch von dem Seitensprung erfährt ist er fassungslos. Durch den heftigen Streit wird Natascha jedoch klar, wie sehr sie an Konstantin hängt und sie möchte sich mit ihm versöhnen. Doch als sie aufgewühlt in ihrem Zimmer auf Konstantin wartet, bekommt sie überraschend Besuch von Ari. Natascha gelingt es, Ari vor Konstantin zu verstecken. Konstantin ist bereit, Natascha zu verzeihen, und sie beschließen ein paar Tage wegzufahren. Doch plötzlich läuft ihnen Ari über den Weg und in Konstantin kocht die Wut erneut hoch. Doch trotzdem bleiben Natascha und Konstantin zusammen. 

Tobias Hoesl spielte Ari Fleischmann. Seinen ersten Auftritt hatte er in Folge 1669, seinen letzten in Folge 1683.

Beziehungen

Liebschaften

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.