Fandom


Luca Zamperoni 2

Alfredo Morales-Diaz, alias Diego Alvarez

„Barbara hatte recht. Sie und Saalfeld haben wirklich nur den Tod verdient.“
— Alfredo zu Friedrich Stahl (Quelle)

Excelencia Alfredo Morales-Diaz ist der Witwer von Barbara von Heidenberg und ehemaliger Präsident und Botschafter des fiktiven Kleinstaates San Cortez.

Luca Zamperoni spielte Alfredo Morales-Diaz, alias Diego Alvarez. Seinen ersten Auftritt hatte er in Folge 2704 (09.06.2017), seinen letzten in Folge 2715 (26.06.2017).

Beziehungen

Verwandte

Liebschaften

Freunde

Bekannte

Feinde

Kriminalität

„Niemand redet davon, dass Sie einen Mord decken sollen … Sie sollen ihn begehen!“
— Alfredo zu Beatrice Stahl, damalige Hofer (Quelle)

Mordversuche

Entführungen

Sonstiges

Geschichte

Staffel 9

Sturm der Liebe - Barbara´s Flucht nach der Explosion

Sturm der Liebe - Barbara´s Flucht nach der Explosion

Nach Barbaras Bombenanschlag auf den Fürstenhof und dem Unfall in der Kiesgrube schlich sich Barbara, als blinde Passagierin, auf eines von Alfredos Schiffen. Nachdem die beiden sich kennengelernt hatten, verschaffte Alfredo ihr eine neue Identität auf ganz legalem Weg. Schließlich heirateten die beiden auch, was Barbara als Botschaftergattin "Consuela Morales-Diaz" mit diplomatischer Immunität ermöglichte, ohne Strafverfolgung nach Deutschland zurückzukehren.

Sturm der Liebe - Barbara kehrt als Consuela zurück

Sturm der Liebe - Barbara kehrt als Consuela zurück

Barbara erkrankte zwischenzeitlich an dem unheilbaren Gendefekt RIS und wollte deshalb an den Fürstenhof zurückkehren, um Wiedergutmachung zu leisten. Dafür erwarb Alfredo die Sissi-Suite und traf sich im Zuge dessen einmalig und kurz mit den damaligen Anteilseignern Friedrich Stahl sowie Charlotte Saalfeld. Nachdem diese ein Angebot von 500.000 Euro zunächst abgelehnt hatten, erhöhte er das Angebot um weitere 100.000 Euro, was den Mehrheitseigner Friedrich dazu bewegte, das Angebot anzunehmen. Da der Kaufvertrag Barbara die komplette Nutzung aller Bereiche des Fürstenhofs zusagte, konnte diese an den Fürstenhof zurückkehren, ohne mit Hausverbot rechnen zu müssen. Zu diesem Zeitpunkt wusste noch niemand, dass Barbara hinter der Botschaftergattin steckte.

Später lernte Alfredo seine Nichte Mila Stahl kennen, da deren Mutter Patrizia Dietrich, Alfredos Schwägerin, zusammen mit Daniel Brückner, ihre eigene Tochter entführte und nach San Cortez zu ihrer Schwester Barbara brachte. Im Zuge einer Revolution in San Cortez mussten Alfredo und Barbara wenig später untertauchen und verschwanden so für einige Zeit.

Staffel 10

„Es gab eine Revolution in San Cortez. Meine Schwester hat jetzt das Sagen.“
— Patrizia Dietrich (Quelle)
Folge 2259-2

Werner liest von der Konterrevolution in San Cortez.

Während sich Patrizia, nach der gescheiterten Entführung von Charlotte Saalfeld, in Untersuchungshaft befand und wegen Mordes vor Gericht angeklagt wurde, führten Alfredo und Barbara eine erfolgreiche Gegenrevolution in San Cortez durch. Alfredo wurde zum Präsidenten und Barbara zur First Lady. Barbara versuchte daraufhin, ihrer Schwester zur Flucht zu verhelfen, dies misslang jedoch, da Patrizia von Friedrich in Notwehr erschossen wurde, als diese dessen Söhne Leonard und Niklas Stahl erschießen wollte.

Staffel 13

Barbaras Tod 2017 - Sturm der Liebe - Spannende Momente

Barbaras Tod 2017 - Sturm der Liebe - Spannende Momente

Nach Barbaras Tod kam Alfredo unter dem Namen Diego Alvarez an den Fürstenhof, um Barbaras letzten Wunsch zu erfüllen und sich an Werner Saalfeld und Friedrich zu rächen. Am Fürstenhof erkannte zunächst keiner Alfredo wieder, welcher in der Zwischenzeit einen Flirt mit Beatrice Stahl, damalige Hofer, begann.

Folge 2713-1

Als Alfredo Beatrices Schnüffelei bemerkt, zwingt er sie zur Kooperation.

Als Beatrice in Alfredos Gästezimmer dessen echten Ausweis fand und er dies bemerkte, wollte er Beatrice auf seine Seite ziehen und sie dazu bewegen, Friedrich umzubringen. Hätte sie nicht mitgespielt, wollte er Friedrichs Beweise bezüglich des Mordversuchs an Charlotte, welche er hat stehlen lassen, an die Polizei weitergeben.

Beatrice muss Friedrich vergiften - Sturm der Liebe - Spannende Momente

Beatrice muss Friedrich vergiften - Sturm der Liebe - Spannende Momente

Dafür erhielt Beatrice von Alfredo ein bestimmtes Gift, welches sie anschließend tatsächlich in Friedrichs Orangensaft tat. Doch als sie beobachtete, wie Friedrich sein Glas hob, überkamen sie ihre Gewissensbisse und so konnte sie Friedrich gerade noch so das Leben retten.

Folge 2715-4

Friedrich will Alfredo überwältigen

Am Ende verbündeten sich jedoch Beatrice, Friedrich und Werner gegen Alfredo: Werner täuschte seinen eigenen Tod vor, damit Alfredo glaubte, Beatrice hätte Werner vergiftet. Als Alfredo sich daraufhin mit Beatrice traf, sollte Friedrich ihn mit einer Pistole stellen, um ihn der Polizei zu übergeben, jedoch schaffte Alfredo es, mithilfe eines Handlangers, die beiden zu entführen.

Alfredo Morales-Diaz vs

Alfredo Morales-Diaz vs. Friedrich und Beatrice - Sturm der Liebe - Spannende Momente

Er band sie mit Handschellen aneinander und forderte Friedrich auf, ein tödliches Gift zu trinken und so Beatrice und ihrem damals noch ungeborenen Kind Frederik Stahl das Leben zu retten, was er schließlich auch tat. Werner alarmierte die Polizei, welche Alfredo schnell überwältigen konnte. Friedrich überlebte den Kampf gegen das Gift.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.